facebook_pixel

Hightech und Tradition

aus Marburg

LED-Lampen der Firma Carus werden an zwei Standorten in Mittelhessen bei Marburg ausschließlich in Deutschland gefertigt. Im hauseigenen Lichtlabor forschen und entwickeln Ingenieure an innovativen Produkten bis sie Ihren hohen Qualitätsstandards und Sicherheitsanforderungen vollständig entsprechen. Hochautomatisiert erfolgt auch die Produktion der LED-Lampen nach neuesten Industriestandards im eigenen Hause.

Das hohe Qualifikationsniveau der Mitarbeiter der Carus GmbH & Co. KG und der hochautomatisierte Fertigungsgrad der wegweisenden Produkte, sind starke Säulen auf denen das langfristige Statement der Firma Carus für den Standort in Hessen beruht. Das Mutterhaus von Carus – die Firma Seidel ist Weltmarktführer für Aluminium-Designprodukte – und hat ihre Tradition seit 1830 in der Region.

Unsere Produkte im Shop

Entdecken Sie die spannende Welt der Carus LED Lampen. Durch unsere hauseigene Entwicklungsabteilung können wir LED Leuchtmittel mit verschiedenen Ausprägungen bieten – ganz nach Ihrem Bedarf.
CARUS Lampen

Entdecken Sie jetzt die Vielfalt unserer innovativen LED Lampen in unserem Onlineshop.

Zu den Produkten
CARUS LED “Blauer Engel”

Als erste und einzige LED Lampe weltweit hat dieses Carus LED Modell die “Der Blaue Engel” Auszeichnung erhalten.

Zu den Produkten
CARUS Connect Smart White

Die Zukunft spricht Smart Home. Die Carus Connect Smart White ist ihr Einstieg in das digitale Zeitalter der Lichttechnik.

Zu den Produkten

Auf einen Blick

Carus LED-Lampen werden vollständig am Technologiestandort Deutschland bei Marburg in Hessen gefertigt. Sowohl Forschung und Entwicklung als auch die hochautomatisierte Produktion erfolgen aus einer Hand. Die Carus LED-Lampen sind echte Produktinnovationen. Die eigens entwickelte Bauweise macht gesundheitsbedenkliche Klebstoffe sowohl im Produkt als auch in der Produktion vollständig überflüssig. Auch der Materialeinsatz wurde um bis zu 65% erheblich gesenkt. Damit sind die Carus LED-Lampen nicht nur besonders smart, sondern durch ihre Materialeffizienz auch garantiert nachhaltig. Alle Materialien in Carus LED-Leuchtmitteln sind vollständig recycelbar. Umweltfreundliche Produkte und Produktionsmethoden sind ein integraler Bestandteil der Philosophie aller Carus LED-Lampen.

„Made in Germany“

Erhalt und Schaffung neuer Arbeitsplätze in Deutschland

Schadstoffarm – schützt Kunden, Mitarbeiter und Umwelt

Weniger Verschiffung, Interkontinental-Transport und Import durch Produktion in Deutschland

Tradition seit 1830 – große Erfahrung in der Aluminium- und Kunststoffverarbeitung durch das Mutterhaus, die Seidel GmbH & Co. KG

Kaltweißes Licht ist ideal für Arbeitsräume und Arbeitsleuchten

100% recycelbar – Garantiert nachhaltig und umweltfreundlich

Carus im Detail

Statement für den Standort Deutschland

Wirtschaftliche Stärke schöpft Deutschland aus dem im internationalen Vergleich sehr hohen Bildungsniveau. Dieses Wissen und bald zwei Jahrhunderte Unternehmenserfahrung sind wesentliche Grundlagen für die technologiebasierte und hochautomatisierte Fertigung der innovativen und nachhaltigen LED-Leuchtmittel von Carus. Der Technologiestandort Deutschland, in Verbindung mit dem Knowhow unserer Entwickler sind ideale Erfolgsfaktoren, um langfristig nachhaltige und innovative Produkte zu entwerfen.

Transporte minimieren – Regionale Produktion vermeidet Emissionen

Nachhaltigkeit über die gesamte Produktionskette hat für Carus oberste Priorität. Regionale Produktion fördert die Reduktion von Industrieemissionen erheblich. Carus Produkte Made in Germany werden nicht unnötig um die Welt transportiert. Effiziente Produktionsprozesse und optimierte Lieferketten bergen erhebliches Innovationspotential für verbesserten Umweltschutz. Dieser Gedanke wird von unseren Mitarbeitern gelebt und findet sich in jeder einzelnen Carus LED-Lampe wieder.

Verantwortung für unsere Mitarbeiter

700 Menschen arbeiten bei Carus und Seidel im Unternehmensverbund. Verantwortung füreinander übernehmen ist Teil unserer eigenen Unternehmenskultur.

Keine Schadstoffe – im Produkt und in der Produktion

Nein zu Quecksilber, Klebstoffen oder sonstigen Schadstoffen! Carus LED-Lampen werden mit einem klaren Ziel entwickelt: weder im Produkt noch in der Produktion kommen gesundheitsschädliche oder bedenkliche Substanzen zum Einsatz. Carus entwickelt und produziert nach höchsten Qualitätsstandards sowie regelmäßiger Kontrolle durch die Qualitätssicherung. Das schützt die Kunden, die Mitarbeiter und die Region. Auch technisch verbessert dieser Ansatz das Produkt. Die Lampen-Bauteile sind nicht verklebt, dadurch ist das Temperaturmanagement der Carus LED-Leuchtmittel konstruktionsbedingt und auf nachhaltige Weise erheblich verbessert.

Innovative Technik

Die Carus LED-Lampen sind echte Produktinnovationen. Die eigens entwickelte Bauweise macht gesundheitsbedenkliche Klebstoffe sowohl im Produkt als auch in der Produktion vollständig überflüssig. Auch der Materialeinsatz wurde um bis zu 65% erheblich gesenkt. Damit sind die Carus LED-Lampen nicht nur besonders smart, sondern durch ihre Materialeffizienz auch garantiert nachhaltig.

Hightech-Knowhow entwickeln – Arbeit schaffen

Carus Leuchtmittel werden von langjährigen Mitarbeitern in einer Hightech-Umgebung gefertigt. Ohne die sehr gut ausgebildeten Mitarbeiter an den Standorten bei Marburg, wären die erstklassigen LED-Lampen und der Erfolg des Unternehmens nicht denkbar. Schon 50 Arbeitsplätze konnten durch die neue Fertigung im Unternehmen geschaffen werden. Eine Zahl, die weiter wachsen soll. Die Menschen sind der wichtigste Teil einer starken Region. Ein gestärktes Wir-Gefühl ist für Carus optimale Voraussetzung, LED-Lampen aus Mittelhessen im starken globalen Wettbewerb nachhaltig, langfristig und erfolgreich zu etablieren.

Carus LEDs erklärt

In diesem Infofilm des VDI erfahren Sie mehr über die innovativen LED Lampen von Carus. Sie werden staunen.

Sehen Sie sich unsere Auswahl an LED Lampen im Shop an.

Pressestimmen

„Die Produktion erfolgt ausschließlich in Deutschland und das ist eine kleine Sensation, da die üblichen Produkte dieser Kategorie in Fernost produziert werden.“

Umwelttechnischer Bericht 2/2014

„Lernt man … den leidenschaftlich denkenden und handelnden Geschäftsführer kennen, …und wirft vor Ort einen Blick auf die automatisierte Produktion (in Fronhausen, Mittelhessen, Anm. der Redaktion), so wird man den Eindruck nicht los, hier Zeuge einer bemerkenswerten Entwicklung zu werden.“

Licht 1/2017

„Die Produktion in Deutschland und die damit verbundene deutliche Reduzierung von klimaschädlichen Schiffstranporten sind darüber hinaus wichtige Beiträge für den Klimaschutz.“

Elektropraktiker 3/2017

Ab €30: Keine Versandkosten

Ab einem Warenwert von €30,- bieten wir Ihnen innerhalb Deutschlands kostenlosen Versand bei allen Bestellungen.


Es liegen keine Artikel im Warenkorb.
0